Züricher Krimipreis

Der Zürcher Krimipreis geht in die neunte Runde

“Nichts ist so konstant wie die Veränderung”. Auch der Zürcher Krimipreis hat sich in den letzten Jahren immer weiter entwickelt. Er ist nicht nur bekannt unter den Zürcher Krimifans, sondern hat sich auch einen Namen unter den Autorinnen und Autoren und deren Verlagen gemacht. Viele der 17 Krimis, die für 2016 bereits im Rennen sind, werben damit den Zürcher Krimipreis gewonnen zu haben oder nominiert gewesen zu sein. Ein Prädikat also für das Buch und auch eines für den Zürcher Krimipreis.
2016 sind zudem, nach dem Rücktritt von zwei langjährigen Jurymitglieder, zwei neue Frauen zur Jury gekommen.
Um die künftige Durchführung des Zürcher Krimipreises zu gewährleisten, wurde der Verein “Zürcher Krimipreis” gegründet.
Der Zürcher Krimipreis wird also im nächsten Jahr ganz sicher sein zehnjähriges Jubiläum feiern können. Darauf freuen sich alle, die sich in den letzen Jahren für den Preis eingesetzt haben!

Der Zürcher Krimipreis auch für Krimis, die im Kanton Zürich beheimatet sind!

Ab sofort können auch Krimis, deren Handlung sich im Kanton Zürich abspielt, für den Zürcher Krimipreis vorgeschlagen werden.