Susanne Mathies, Das Auge der Ahnen

Susanne Mathies

Susanne Mathies, geboren 1953 in Hamburg, wohnhaft in Zürich, studierte zuerst BWL, dann englische Literatur und Philosophie. Sie schreibt Lyrik, Kurzgeschichten und Romane. Seit 2012 ist sie Redaktionsmitglied der Schweizer Literaturzeitschrift orte. Sie schreibt auf Deutsch und Englisch und hat bisher drei Zürich-Krimis veröffentlicht, ausserdem Gedichte und Kurzgeschichten in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien.

Das Auge der Ahnen

Susanne Mathies
Das Auge der Ahnen

  • Verlag: Bookshouse
  • Erscheinungstermin: 2018
  • Seiten: 252
  • ISBN: 978-9963-53-976-5
  • Preis: 24.90

Südsee-Magie und Mord in Zürich – Warum musste der fremde Besucher in der Kunstgalerie sterben? Eine sympathische Galeristin und ein Kunstmaler werden in ein politisches Komplott verstrickt und versuchen, selbst zu ermitteln. Auf den Spuren eines historischen Amuletts geraten sie im Zürcher Völkerkundemuseum in Lebensgefahr …

> zurück zu Übersicht