Eva Ashinze, Ein gefährliches Alter

Eva Ashinze

1975 in Winterthur geboren. Aufgewachsen ist sie in einem Pfarrhaushalt an verschiedenen Orten in der Schweiz. Sie studierte Rechtswissenschaften in Zürich und legte das Anwaltsexamen ab. Sie war als Lehrbeauftragte, bei Gericht und als Juristin tätig. Heute arbeitet sie als selbstständige Anwältin mit Fokus auf Familienrecht, Kindesschutzrecht, Migrations- und Strafrecht. Eva lebt mit Mann, zwei Kindern, Hund und Kater inmitten der Altstadt von Winterthur.

Ein gefährliches Alter

Eva Ashinze
Ein gefährliches Alter

  • Verlag: Ortekrimi
  • Erscheinungstermin: 2019
  • Seiten: 224
  • ISBN: 978-3-85830-252-6
  • Preis: 28.90

Wer ist verantwortlich für Lucas Tod?
Der fünfzehnjährige Luca T. wird tot auf dem Schulhof gefunden. Die gleichaltrige Nina gesteht die Tat. Aber bald ist klar: Sie kann es nicht gewesen sein. Weshalb die Lüge? Und wer ist tatsächlich verantwortlich für Lucas Tod? Moira van der Meer erhält den Auftrag, Nina rechtlich zur Seite zu stehen – und kann es natürlich nicht lassen, sich in die Ermittlungen einzumischen. Aber mit wem sie auch spricht: Alle scheinen etwas zu verheimlichen. Was Moira van der Meer schliesslich zutage fördert, ist mehr als erschütternd. Zeitgleich erfährt sie immer mehr darüber, was vor zwanzig Jahren mit ihrer eigenen Schwester passiert ist. Wird Moira diese Wahrheit verkraften? Oder zerbricht sie endgültig daran?

> zurück zu Übersicht