Michael Moritz, Zürcher Dämmerung

Michael Moritz

Michael Moritz, 1968 in Freiburg geboren, studierte Schauspiel an der Folkwang-Hochschule in Essen und spielte an renommierten Schauspielhäusern. Moritz schreibt für Theater, Film und Hörfunk und lehrt Theater an deutschsprachigen und internationalen Hochschulen. Derzeit ist er als Theaterregisseur international tätig.

Zürcher Dämmerung

Michael Moritz
Zürcher Dämmerung

  • Verlag: emons
  • Erscheinungstermin: 2019
  • Seiten: 271
  • ISBN: 978-3-7408-0496-1
  • Preis: 16.90

Roger Stahl, ehemaliger Elite-Soldat der Schweizer Garde, soll in Zürich den Vater einer Mathematikerin suchen, die an der Überwindung des »Moorschen Gesetzes« arbeitet. Dabei geht es nicht nur um Milliarden, sondern auch um die Macht auf dem digitalen Weltmarkt. Stahl, der gerade für einen alten Kumpel vorübergehend als Geschäftsführer eines Striplokals im Kreis 4 fungiert, nimmt den Auftrag an. Der Weg in einen tiefen Sumpf aus Intrigen und Verrat beginnt.

> zurück zu Übersicht