Züricher Krimipreis

Die Spannung steigt …

An der Preisverleihung vom Mittwoch, 20. März, 20.00 Uhr in der Buchbar Sphéres wird der beste Zürcher Krimi 2022/2023 erkoren.

In passendem Ambiente, mit spannungsgeladener  Musik und moderiert von Marco Caduff werden die drei normierten Krimis ins Szene gesetzt. Heid Ulfig liest Auszüge aus den Krimis, welche dem Publikum einen spürbaren Einblick in die jeweiligen Kriminalgeschichten gewährt.

Wer sich nicht entgehen lassen will, aus erster Hand und in Echtzeit zu erfahren wer den Zürcher Krimipreis für die Jahre 2022/2023 gewinnt, ist herzlich eingeladen. 

Der Preis ist mit CHF 2000 dotiert und die Nominierten sind: